Deine Fahrschule für's Autofahren in Solothurn und Grenchen

Autofahren - Kategorie B

Wir sind eine moderne Fahrschule mit motivertem Personal. Wir bieten Dir eine kompetente Ausbildung, die Spass macht und schnell zum Ziel führt. Mit unserem Ausbildungsvideo für zu Hause kannst du üben und so Fahrlektionen beim Fahrlehrer sparen. Dadurch, dass wir ein grösseres Team sind, können wir Dir 52 Wochen à 6 Tage Fahrschulunterricht bieten. Du kannst (musst aber nicht) intern den Fahrlehrer wechseln und so das Mitfahren fremder Personen (z.B. Experte) üben. Wir holen Dich an deinem gewünschten Treffpunkt ab und beenden deine Lektion beim nächsten Schüler. Dieser bringt Dich an den Ausstiegsort deiner Wahl. Durch dieses System sind wir pünktlich, umweltbewusst und durch das aktive Mitfahren kannst Du aus den Fehlern des anderen Schülers lernen. 

Der Weg zum Führerausweis

Mit 18 Jahren kannst Du die Autoprüfung machen. 

  • Nothelferkurs absolvieren (gültig 6 Jahre)
  • Lernfahrausweis beantragen Lernfahrausweis Formular 
  • Sehtest bei einem Optiker absolvieren (gültig 2 Jahre)
  • Unterschriebenes Formular inkl. Notherlferausweis und zwei farbigen Passfotos bei der Einwohnerkontrolle des Wohnortes persönlich abgeben (ID mitnehmen)
  • Ungefähr 10 Tage später kannst du die Theorieprüfung bei der Motorfahrzeugkontrolle Bellach absolvieren. Die Prüfungszeiten sind von DI-FR von 14.45-15.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Theorieprüfung kann frühestens einen Monat vor Erreichen des Mindestalsters absolviert werden. 
  • Danach erhält man den Lernfahrausweis per Post zugeschickt. 
  • Jetzt kann mit dem praktischen Fahrunterricht begonnen und der Verkehrskundekurs absolviert werden. 
  • Die praktische Führerprüfung rundet die Grundausbildung ab und man erhält den Ausweis auf Probe. 

Prüfung bestanden - wie weiter?

  • Innerhalb von 5-10 Tagen erhältst Du den Führerausweis (Daten kontrollieren und Fehler der MFK melden).
  • Der provisorische Ausweis ist drei Jahre gültig (Punkt 4b beim Führerausweis).
  • Während diesen drei Jahren gilt 0.0 Promille Alkohol am Steuer.
  • Innerhalb dieser drei Jahre müssen zwei Weiterbildungskurse besucht werden. Wir leiten deine Kontaktdaten dem TCS-Zentrum Derendingen weiter. Der TCS wird dich dann telefonisch kontaktieren, um ein Datum für den ersten Kurstag zu vereinbaren. Bitte nimm den Gutschein, welchen Du von uns für den WAB-Kurs erhalten hast, mit an den Kurs. 
  • Die Kursbestätigungen der Weiterbildungskurse gut aufbewahren und einen Monat vor Ablauf der Probezeit zusammen mit dem Führerausweis bei der MFK abgeben. 
  • Wenn man die Kurse besucht und die Kursbestätigungen zusammen mit dem Führerausweis fristgerecht abgegeben hat, erhält man den definitiven Führerausweis. 
  • Im Falle eines befristeten Führerausweisentzugs verlängert sich die Probezeit von drei auf vier Jahre. 
  • Im Falle eines zweiten Führerausweisentzugs (Dauer spielt keine Rolle), muss noch einmal von vorne begonnen werden (Theorie, VKU, Fahrstunden, Prüfung)
Auto Fahrschule Wüthrich Solothurn
Auto Fahrschule Wüthrich Bettlach
Auto Fahrstunden
Auto Innenraum

Fahrschule Wüthrich AG

Jurastrasse 79

2544 Bettlach


Telefon 079 222 73 63

info@fahrschule-wuethrich.ch


Wir auf Facebook